Arturo Sandoval

Trumpet Player

Referenz

...Arturo Sandoval

Profil

Arturo Sandoval wurde am 6. November 1949 in Artemisa, einer kleinen Stadt nahe Havanna in Kuba, geboren – nur zwei Jahre nachdem sein berühmter Lehrer, der Jazzmeister Dizzy Gillespie, als erster Musiker überhaupt lateinamerikanische Elemente in den amerikanischen Jazz integriert hatte. Sandoval begann bereits im Alter von zwölf Jahren mit dem klassischen Trompetenspiel, begeisterte sich jedoch bald für die aufregende Welt des Jazz. Mittlerweile gilt er als einer der berühmtesten Jazzmusiker auf Trompete und Flügelhorn. In der Welt der klassischen Musik ist Sandoval außerdem als Pianist und Komponist tätig.

Sandovals Live-Aufführungen zeichnen sich durch ihre Lebhaftigkeit und sprühende Lebensfreude aus. Seine Auftritte sind legendär und begeisterten schon Millionen von Menschen: Gemeinsam mit Celine Dions bei der Oscar-Verleihung, mit Justin Timberlake bei den Grammy Awards, mit Alicia Keys bei den Billboard Awards oder als Solist auf großer Bühne.

Der Künstler gewann bereits neun Mal den Grammy Award und war insgesamt 17 Mal dafür nominiert; außerdem wurde er mit sechs Billboard Awards und einem Emmy ausgezeichnet. Letzteren erhielt er für die Komposition des Soundtracks zum Film „For Love or Country: The Arturo Sandoval Story“, eine biographische HBO-Produktion mit Andy Garcia in der Hauptrolle. Seine jüngsten Alben, „Dear Diz (Everyday I think of you)” und „Tango Como Yo Te Siento” wurden jeweils mit einem Grammy ausgezeichnet und sind weltweit erhältlich. In der nahen Zukunft erscheint außerdem ein Buch mit dem Titel „The man who saved me“, das die Geschichte von Sandovals Beziehung zu seinem Lehrer Dizzy Gillespie erzählt.

Sandoval war Gründungsmitglied der Band Irakere, ein Ensemble, das mit seiner explosiven Mischung aus Jazz, Klassik, Rock und traditionellen kubanischen Klängen in der Musikwelt wahre Begeisterungsstürme auslöste und mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. 1981 verließ Sandoval Irakere und gründete seine eigene Band, die seither Kritiker und Musikliebhaber auf der ganzen Welt begeistert.

Als klassischer Musiker tritt Sandoval regelmäßig mit weltberühmten Sinfonieorchestern im In- und Ausland auf. Das von ihm selbst komponierte Konzert für Trompete und Orchester ist auf der CD „Arturo Sandoval: The Classical Album“ zu hören. Auf seiner Diskographie findet sich weiterhin eine CD-Einspielung des Trompetenkonzertes von John Williams mit dem London Symphony Orchestra. Sandovals Können als klassischer Musiker wird weltweit von den besten Dirigenten, Komponisten und Ensembles geschätzt.

Arturo Sandovals künstlerische Vielseitigkeit zeigt sich in zahlreichen Aufnahmen – zu seinen musikalischen Partnern zählten dabei unter anderen Künstler wie Dizzy Gillespie, Woody Herman, Woody Shaw, Michel Legrand, Bill Conti, Stan Getz, Johnny Mathis, Frank Sinatra, Paul Anka, Rod Stewart und Alicia Keys. Sandoval spielte mit John Williams und den Boston Pops und trat beim Super Bowl in den Vereinigten Staaten mit Tony Bennet und Patti LaBelle auf.
. Seine Kompositionen finden sich unter anderem auf Dave Grusins Soundtracks zu „Havana” und „Random Heart”, im „Mambo Kings”- Soundtrack (darunter seine Grammy-nominierte Komposition „Mambo Caliente”) und in den Soundtracks von „The Perez Family”, „61”, „Mr. Wrong”, der Dokumentation „Oscar” sowie „The Family Fuentes” und vielen anderen. Das Kennedy Center beauftragte Sandoval mit der Komposition der Musik für das Ballett „Pepito’s Story” sowie für „Soul Possessed”, „Oman O Men“ und „The Chocolate Hot Nutcracker“ mit einer Choreographie von Debbie Allen. Wie bereits erwähnt wurde Sandoval für die Komposition der Musik zum Film „For Love or Country”, der mit Andy Garcia in der Hauptrolle die Geschichte von Sandovals Leben erzählt, mit einem Emmy ausgezeichnet.

Arturo Sandoval ist ein wahrer Ausnahmekünstler. Die Schwierigkeiten, die er in Kuba und seit der Flucht aus seinem Heimatland erlebte, haben ihn dazu angetrieben, seine ganze Kraft und Energie dafür einzusetzen, seine Kindheitsträume zu erfüllen und teilweise sogar über sie hinauszuwachsen. Sandovals größter Wunsch ist es, dass sich auf der ganzen Welt Menschen, die die Musik ebenso leidenschaftlich lieben wie er selbst, an seinem Können erfreuen können. Oft ist von seinen virtuosen technischen Fähigkeiten und seiner Affinität zu hohen Noten die Rede, doch Arturo Sandoval vereint viel mehr in seiner Kunst. Jeder, der den Ausnahmemusiker bereits am Klavier im lyrischen Stil eine Ballade improvisieren hören durfte oder die Vielfältigkeit seiner Kompositionen hautnah erlebt hat – egal ob als traditioneller Jazz, Latin Jazz oder in der Form klassischer Musik – wird bestätigen, dass Arturo Sandoval zu den besten, vielseitigsten und interessantesten Musikern unserer Zeit gehört.

Internetseite: http://www.arturosandoval.com/

...Arturo Sandoval